18 Jan

Alexander Gerst

Am 13. Januar fand in Berlin der Neujahrsempfang der Parlamentgruppe Luft- und Raumfahrt statt. Unser ESA-Astronaut Alexander Gerst gab einen spannenden Vortrag über seinen Aufenthalt auf der ISS. Fotos davon hat ja jeder von uns schon gesehen. Im Verbund mit einem persönlichen Vortrag gibt das aber nochmal ein tieferes Bild. Alexander Gerst sprach viel von der Verletzlichkeit unserer Erde, die nur durch eine hauchdünne Atmosphäre geschützt ist. Die Schlussfolgerungen daraus sind völlig klar und dennoch verhalten wir uns so wie wir uns verhalten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.